overview of al our artists contact info visit us on facebook !
nothing
nothing

Joris Van den Hauwe, Oboe

joris
>> NEDERLANDSE LEVENSLOOP >> ENGLISH BIOGRAPHY >> BIOGRAPHIE FRANCAISE >> DISCOGRAPHY

Joris van den Hauwe gehört zweifellos zu den besten Oboisten unserer Zeit.  Seine zahlreichen Auftritte und CD-Aufnahmen, die von Barock bis Avant-Garde reichen, ernten bei Publikum und Presse stets groβes Lob.
Musikalität, einwandfreie Technik, ein unverwechselbarer persönlicher Ton und Frasierung machten ihn zum bedeutendsten Botschaftern der flämischen Oboen-Schule.

Er erhielt am Königlichen Musikkonservatorium von Brüssel erste Preise für Kammermusik, Harmonie und Kontrapunkt.  Unter der Leitung von Paul Dombrecht wurde er mit dem höheren Diplom für Oboe ausgezeichnet.  1983 wurde er vom Europäischen Jugendorchester unter Leitung von Claudio Abbado eingeladen.  1984 war er zum ersten Mal auf Tournee in Deutschland.  Kurz danach wurde er als Solist beim Weltjugendorchester in den Vereinigten Staaten eingeladen.  Im selben Jahr gewann er die Bronze-Medaille beim internationalen Oboen-Wettbewerb in Toulon.
1985 wurde er mit einer einzigartigen Interpretation des Oboenkonzerts von Richard Strauss Preisträger beim Tenuto-Wettbewerb.  Ein Jahr später wurde er Mitglied der ‘Von Karajan Orchester Akademie’, wo er ebenfalls bei den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Claudio Abbado und vielen anderen Orchestererfahrung sammelte.

In Belgien war er nacheinander Solo-Oboe bei ‘Het Nieuw Belgisch Kamerorkest’, der ‘Beethovenakademie’, ‘I Fiamminghi’ und dem ‘Symfonisch Orkest van Vlaanderen’.  Mit diesen Orchestern interpretierte er mehrere Jahre lang auf vielen Festivals und für zahlreiche Radio- und Fernsehaufnahmen die groβen Konzerte des Oboen-Repertoires.  Er war nacheinander Lehrassistent für Oboe am Brüsseler Konservatorium und zwischen 1997 und 2003 Hauptdozent am Konservatorium von Antwerpen.

Heute ist Joris Van den Hauwe ein vielgesuchter Solist bei den meisten belgischen Orchestern und auch bei verschiedenen ausländischen Orchestern wie dem ‘Münchner Kammerorchester’, der ‘Polish Chamber Philharmonic Society’, ‘L’Orchestre de Chambre d’Auvergne’, ‘Orfeo’ und anderen.

Die Liebe für die Kammermusik führte ihn unter anderem zusammen mit den Salzburger Solisten, dem ‘Pro Arte Quartet’ und prominenten Musikern wie Hermann Baumann, Michala Petri, Hans-Jörg Schellenberger, Walter Boeykens, Pol Cortese, Giselle Herbert, Marc Grauwels, Dennis James, Jörg Demus, Wolfgang Shulz, Jean-Claude Vanden Eynden.

2005 wurde Joris Van den Hauwe als Solo-Oboist beim Flämischen Radioorchester angestellt.  Heute vertritt ihn die Konzertagentur ‘Arien’ in Antwerpen als Solist und Kammermusiker.  Neben seinen Tätigkeiten als Oboist hat Joris Van den Hauwe eine parallele Laufbahn als Filmemacher.  In diesem Rahmen gründete er Rimlight Productions und vor kurzem wurde er als Produzent bei den weltberühmten ‘Galaxy Studios’ in Mol angestellt.

 
- All Rights reserved - Ariën Arts & Music Mgt (bvba) - Company, founded in 1928 by Gaston Ariën -